Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Cookie-Policy

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Die Unifarco S.p.A., Sitz in Santa Giustina (Provinz Belluno), Via Cal Longa 62, privacy@unifarco.it, (im Folgenden „Unifarco“) ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bezüglich aller Tätigkeiten verantwortlich, die im Zusammenhang mit der Anmeldung des Benutzers im Login-Bereich ausgeführt werden.

Die Gruppo Sinergia Srl, Sitz in Povegliano Veronese (Provinz Verona), Viale dell’Artigianato 32, Tel. +39 045 6351570, info@grupposinergia.net (im Folgenden „Gruppo Sinergia”) ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu den Zwecken im Zusammenhang mit dem Verkauf der Produkte über die E-Commerce-Plattform verantwortlich.

Unifarco hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO) bestellt, den die betroffenen Personen unter der E-Mail-Adresse dpo@unifarco.it anschreiben können.

Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

  1. Die personenbezogenen Daten werden von Unifarco verarbeitet, um den vertraglichen und gesetzlichen Pflichten nachzukommen, die sich aus der Beziehung mit der betroffenen Person ergeben, und um das legitime Interesse an der korrekten Abwicklung dieser Beziehung und eines etwaigen Rechtsstreits zu verfolgen. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung besteht somit in der Notwendigkeit der Verfolgung der vorstehend dargelegten Zwecke.
  2. Die personenbezogenen Daten werden von Gruppo Sinergia verarbeitet, um den vertraglichen und gesetzlichen Pflichten nachzukommen, die sich aus der Beziehung mit der betroffenen Person ergeben, und um das legitime Interesse an der korrekten Abwicklung dieser Beziehung (einschließlich des Kundendienstes) und eines etwaigen Rechtsstreits zu verfolgen. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung besteht somit in der Notwendigkeit der Verfolgung der vorstehend dargelegten Zwecke.

Zeitraum der Speicherung der Daten

Die personenbezogenen Daten werden so lange verarbeitet, wie es für die Verfolgung der vorstehend genannten Zwecke unbedingt notwendig ist (nach Ablauf dieses Zeitraums werden die Daten gelöscht oder anonymisiert). Dabei gelten insbesondere die folgenden Vorgaben:

  • Zu den Zwecken laut Punkt 1) verarbeitet Unifarco die Daten bis zur Löschung des Accounts durch die betroffene Person und anschließend so lange, wie es notwendig ist, um alle Erfüllungshandlungen auszuführen, die mit der Beziehung mit der betroffenen Person zusammenhängen oder sich hieraus ergeben; die Verarbeitung erfolgt also für den Zeitraum, der gesetzlich vorgeschrieben und abhängig von der Verjährungsfrist der aus dieser Beziehung herrührenden Rechte ist. Die Möglichkeit der weiteren Speicherung für den Zeitraum, der für die (in jedem Fall erzielte) Beilegung etwaiger Rechtsstreitigkeiten notwendig ist, bleibt unberührt. Unifarco löscht den Account 24 Monate nach dem letzten Einkauf.
  • Zu den Zwecken laut Punkt 2) verarbeitet Gruppo Sinergia die personenbezogenen Daten nach dem von der betroffenen Person ausgeführten Kauf so lange, wie es notwendig ist, um alle Erfüllungshandlungen auszuführen, die mit der Beziehung mit der betroffenen Person zusammenhängen oder sich hieraus ergeben; die Verarbeitung erfolgt also über den Zeitraum, der gesetzlich vorgeschrieben ist und von der Verjährungsfrist der aus dieser Beziehung herrührenden Rechte abhängt. Die Möglichkeit der weiteren Speicherung für den Zeitraum, der für die (in jedem Fall erreichte) Beilegung etwaiger Rechtsstreitigkeiten notwendig ist, bleibt unberührt.

Art der Datenübermittlung und die Folgen einer Verweigerung

Die Übermittlung der Daten ist notwendig, womit die teilweise oder vollständige Verweigerung ihrer Übermittlung die Unmöglichkeit für Unifarco und Gruppo Sinergia mit sich bringen kann, die entsprechenden Zwecke zu verfolgen.

Kategorien von Empfängern

Unifarco und Gruppo Sinergia verbreiten die Daten nicht, sie beabsichtigen aber, sie gegenüber unternehmensinternen Personen offenzulegen, die in den jeweiligen Abteilungen abhängig von ihrem Aufgabengebiet zu deren Verarbeitung befugt sind; weiter beabsichtigen sie die Offenlegung

  • soweit es Unifarco angeht, gegenüber freiberuflich tätigen Fachleuten oder Dienstleistungsunternehmen, außerdem gegenüber öffentlichen und privaten Einrichtungen auch nach Vornahme von Inspektionen und Prüfungen sowie gegenüber Gruppo Sinergia;
  • soweit es Gruppo Sinergia angeht, gegenüber Kreditinstituten, Frachtführern/Spediteuren, freiberuflich tätigen Fachleuten oder Dienstleistungsunternehmen, außerdem gegenüber öffentlichen und privaten Einrichtungen auch nach Vornahme von Inspektionen und Prüfungen sowie gegenüber Unifarco.

Diese Empfänger werden, soweit sie Daten für Rechnung von Unifarco und/oder Gruppo Sinergia verarbeiten sollten, von diesen jeweils mit gesondertem Vertrag oder mit einem anderen Rechtsakt als Auftragsverarbeiter bestellt.

Übermittlung von Daten in Drittländer und/oder an internationale Organisationen

Es erfolgt keine Übermittlung der personenbezogenen Daten in Nicht-EU-Länder oder an internationale Organisationen.

Rechte der Betroffenen

Die betroffene Person hat gegenüber Unifarco und Gruppo Sinergia die folgenden Rechte: Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten und auf die Berichtigung von unrichtigen Daten; Recht auf Löschung der Daten oder auf Einschränkung ihrer Verarbeitung, falls die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen; Recht, sich ihrer Verarbeitung wegen berechtigter Interessen des Verantwortlichen zu widersetzen, und auf Erhalt der Übertragbarkeit der persönlich bereitgestellten Daten, jedoch nur, wenn die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, die auf Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrages ablaufen. Die berechtigte Person hat außerdem das Recht, die Einwilligung zu widerrufen, die für Verarbeitungszwecke erteilt wurde, welche einer Einwilligung bedürfen; die Rechtmäßigkeit der bis zum Augenblick des Widerrufs durchgeführten Verarbeitung bleibt davon unberührt.

Zur Wahrnehmung ihrer Rechte kann die betroffene Person das unter dem Link https://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/1089924 bereitstehende Formular verwenden und an folgende E-Mail-Adressen senden:

Die betroffene Person hat auch das Recht auf Einlegen einer Beschwerde bei der sachlich zuständigen Aufsichtsbehörde, dem Garante per la protezione dei dati personali (www.garanteprivacy.it).

Cookies

In Übereinstimmung mit dem Erlass Nr. 229 vom 8. Mai 2014 der italienischen Aufsichtsbehörde für Datenschutz, dem Garante per la protezione dei dati personali, zur „Festlegung der vereinfachten Modalitäten der zu erteilenden Informationen und der Einholung der Einwilligung für die Verwendung von Cookies“, informieren wir Sie über den Gebrauch von Navigationscookies auf dieser Website.

Was sind Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an den verwendeten Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie eine Website wie diese besuchen. Cookies ermöglichen einen effizienten Betrieb der Website und verbessern deren Performance, sie erteilen dem Eigentümer der Website Informationen zu statistischen oder Werbezwecken, vor allem für ein persönlich abgestimmtes Navigationserlebnis mit dem Tracking Ihrer Präferenzen. Die Website verwendet verschiedene Kategorien von Cookies: solche aus erster Hand (von uns angelegte und verwaltete Cookies) und solche von Drittanbietern (von Drittanbietern auf Grundlage ihrer jeweiligen Datenschutzbestimmungen angelegte und verwaltete Cookies, also ohne eine Kontrolle durch uns). Es folgt eine Tabelle zur Erläuterung.

COOKIE-TYPOLOGIEFUNKTION
Technische Cookies (Sitzungs- oder Navigationscookies)Sie stellen die gewöhnliche Navigation auf der Website und deren Nutzung sicher und dienen somit der Funktionalität und Optimierung der Navigation innerhalb der Website.
FunktionscookiesSie sind unbedingt erforderlich, um vom Benutzer ausdrücklich angeforderte Dienste erbringen zu können.
Analysecookies aus erster HandSie werden ausschließlich von uns verwendet und realisiert, und zwar in aggregierter und anonymer Form, um Informationen über die Zahl der Benutzer einzuholen, und darüber, in welcher Weise die Benutzer die Website besuchen.
Analysecookies von Drittanbietern (z.B. Google Analytics)Wir haben geeignete Instrumente eingeführt, um dafür zu sorgen, dass die Verarbeitung mit diesen Cookies nur zu rein statistischen Zwecken erfolgt.

 

Der Großteil der Browser ist so konfiguriert, dass die Cookies über die Einstellungen akzeptiert, kontrolliert und eventuell deaktiviert werden können. Wir erinnern Sie jedoch daran, dass die Deaktivierung der Navigations- und Funktionscookies zu Funktionsstörungen der Website führen und/oder den von uns angebotenen Dienst einschränken kann. Vom Browser aus erfolgende Aktivierung und Deaktivierung der Cookies.

Über die folgenden Pfade können die Cookies von den verschiedenen Browsern aus verwaltet werden:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/it-it/windows7/block-enable-or-allow-cookies

Safari: https://support.apple.com/it-it/HT201265

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=it-IT&hlrm=fr&hlrm=en